Hundetoiletten im Gemeindebereich Jetzendorf

Die Gemeinde Jetzendorf hat an verschiedenen Stellen in Jetzendorf und einigen Ortsteilen Hundekotbehälter aufgestellt. Die genauen Standorte finden Sie auf unserem digitalen Ortsplan.

Wir bitten Sie diese Behälter für die "Hinterlassenschaften" Ihres Hundes zu benützen.

H
Hundetoilette Brunnenweg
  • Brunnenweg, 85305 Jetzendorf
Hundetoilette Drucksteigerungsanlage
  • Verbindungsstraße Eck auf Höhe der Drucksteigerungsanlage, 85305 Jetzendorf
Hundetoilette Eck
    Hundetoilette Gewerbegebiet
    • Gewerbegebiet, Radweg Richtung Petershausen, 85305 Jetzendorf
    Hundetoilette Hirschenhausen
    • Feldweg am Ende der Lohestraße, 85305 Jetzendorf
    Hundetoilette Ilmblick
    • Verlängerung Kohlstatttraße Richtung Ilmblick, 85305 Jetzendorf
    Hundetoilette Ilmbrücke
    • Verbindungsweg Jetzendorf nach Lampertshausen, 85305 Jetzendorf
    Hundetoilette Indersdorfer Straße
    • Feldweg am Ende der Indersdorfer Straße, 85305 Jetzendorf
    Hundetoilette Kinderhaus Regenbogen
    • Pfaffenhofener Straße Radweg Richtung Lampertshausen, 85305 Jetzendorf
    Hundetoilette Lampertshausen
    • Purrbachstraße nähe Spielplatz, 85305 Jetzendorf
    Hundetoilette Lampertshausen
    • Ortsausgang Radweg Richtung Steinkirchen, 85305 Jetzendorf
    Hundetoilette Maxhof
    • Indersdorfer Straße Feldweg Richtung Maxhof, 85305 Jetzendorf
    Hundetoilette Schacherlstraße/Eck
    • Feldweg zur Schacherlstraße von Eck kommend, 85305 Jetzendorf
    Hundetoilette Schacherlstraße
    • Einmündung Schacherlstraße in die Aichacher Straße, 85305 Jetzendorf
    Hundetoilette Schülerweg
    • Schülerweg, 85305 Jetzendorf
    Hundetoilette Waldkletterpark
    • Am Waldkletterpark 1, 85305 Jetzendorf

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.