Sport in Jetzendorf

Nicht nur beim Wandern und Radfahren finden sich für Sportbegeisterte zahlreiche Möglichkeiten vor Ort, denn Sport spielt in Jetzendorf seit jeher eine große Rolle.

Bereits 1926 entstand in Jetzendorf eine der ersten Turnhallen des Landkreises. Seit 2007 stehen dem Turn- und Sportverein Jetzendorf e. V. mit dem gemeinsam errichteten zusätzlichen Turnhallenanbau optimale Bedingungen für die Ausübung des Leistungssports zur Verfügung.

Neben dem Sportverein gibt es viele weitere Vereine wie zum Beispiel die Freiwilligen Feuerwehren und mehrere Schützenvereine, um nur einige zu nennen, die in unserer Gemeinde für viel Abwechslung und ein geselliges Miteinander sorgen. Vor Ort gibt es gleich zwei Luftgewehrschießstände, die den insgesamt fünf verschiedenen Schützenvereinen zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus gibt es aber auch eine große Tennisanlage des Tennisclubs Jetzendorf sowie ein großes Turnzentrum, welches im Juni 2007 gemeinsam mit dem TSV Jetzendorf eröffnet wurde.

Ein weiteres Highlight des TSV Jetzendorf ist das Lorenz-Wagner-Stadion, das 2000 Zuschauer unterbringt.

Über die genauen Standorte der Sportanlagen oder bei weiteren Fragen, können Sie sich gerne über unser Vereinsregister an die zuständigen Vereinsvorstände wenden.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.